Netzwerkfonds

Der Netzwerkfonds ist eine wichtige Ergänzung zu den quartiersbezogenen Förderangeboten der Sozialen Stadt (AktionsfondsProjektfonds und Baufonds). Damit werden Projekte mit mehrjähriger Laufzeit ab 50.000 Euro gefördert. Der Netzwerkfonds dient dazu, in Kooperation mit verschiedenen Partner*innen bewährte und strukturfördernde Maßnahmen von der Quartiersebene auf eine größere Maßstabsebene (quartiers- und/ oder bezirksübergreifend) zu übertragen.

Die Höhe der Fördermittel, die für den Netzwerkfonds zur Verfügung stehen, wird vorab durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bekannt gegeben.

Seit dem Beginn der Arbeit des Quartiersmanagements Flughafenstraße wurden im Bezirk Neukölln zahlreiche Netzwerkfondsprojekte umgesetzt. Für das Soziale Stadt Gebiet Flughafenstraße sind folgende Projekte von Bedeutung: